Sie sind nicht angemeldet.

Portal

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: KVOR - Kurz vor Rente. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Nachrichten

Die neuen HD-Karten für WoT kommen langsam in greifbare Nähe. Wer Interesse hat, kann sich aktuell bei WG für eine Freischaltung auf dem Sandbox-Server bewerben und mit etwas Glück in den ersten Genuss kommen. Genommen wird anscheinend nicht jeder. Voraussetzung dürfte wahrscheinlich entsprechende Spielerfahrung und natürlich Onlinezeiten sein. D.h. Anfänger und Gelegenheitsspieler dürften hier nicht zum Zuge kommen.

Alle, die noch nichts von den neuen Karten gesehen haben, können sich HIEReinen kleinen Vorgeschmack holen.

SirNossi, Youtuber und Community Contributer, wurde vor ein paar Tagen in das WG Büro in Minsk eingeladen. Neben einer Führung und Entwicklergesprächen hat er die Möglichkeit bekommen, ein kleines Video von den neuen Karten in Game zu machen ( ab Zeit 11:18 ). Es ist leider nur vom Bildschirm abgefilmt, zeigt aber m.M.n. schon eindrucksvoll, was die neue Grafik hergibt.

Der Grundaufbau der Karte soll erhalten bleiben, unterscheiden sich aber dann doch von den Karten. Auf der Karte Minen/Hills z.B. wurde der mittlere Hügel um eine Festungsruine erweitert, was natürlich die Spottingmöglichkeiten hier ändert oder gar einschränkt.
Auch sollen die Klettermöglichkeiten auf den neuen Karten unterbunden worden sein, wobei sich hier und da wohl doch noch eine Möglichkeit ergibt.

Ich bin auf jeden Fall schon sehr gespannt auf die neuen Karten. Vor allem aber auch auf die benötigte Hardwareanforderungen für das Ganze....

Update: Mouzakrobat hat seit heute einen Stream auf YouTube hochgeladen, wo er zusammen mit dem PR Manager von WG für D/A/CH und Mailand auf dem live geschalteten Sandbox-Server unterwegs ist. Neben Frage/Antwort zum kommenden Update gibt es jede Menge InGame Action auf den neuen HD-Karten.

Training 28.09.2017

geschrieben von BanditFlocke am Donnerstag, 28. September 2017, 17:13

hallo Leuts
bin ein bisschen spät dran sorry.
Auch Heute möchte ich eine Trainingseinheit anbieten und würde mich über rege Beteiligung freuen.
Beginn 21:00 Uhr

Gruß BanditFlocke

Überraschungs Event Oktober 2017

geschrieben von BanditFlocke am Dienstag, 12. September 2017, 18:55

Hallo zusammen
da ich ja im Moment wieder Zeit habe und WOT und WOWS zocke möchte ich die Gelegenheit nutzen,
um ein paar alte Events wieder zu beleben.

Für das erste bräuchte ich erstmal eine Nachricht wer folgende Panzer in der Garage stehen hat : IS 3, Löwe, T32 und A 20.
Es ist nicht erforderlich alle diese Panzer zu besitzen, es geht nur darum einen Überblick zu bekommen für einen späteren Einsatz beim Event.

Eine Ausnahme gibt es und zwar den TierIV A 20 der Russen. Diesen Panzer benötigt jeder der an diesem und den folgenden Events
teilnehmen möchte. Da es sich um einen Tier IV Panzer handelt sollte es kein Problem sein ihn sich bis Oktober zu besorgen.

Bitte hier posten wer einen oder mehrere dieser 4 Panzer hat.

Euer BanditFlocke

Wiederbelebung des Trainings KVOR - WOT

geschrieben von BanditFlocke am Montag, 4. September 2017, 15:13

Hallo zusammen
möchte mich kurz vorstellen, ich bin BanditFlocke / Volker und seit kurzem wieder bei KVOR. Wieder bedeutet ich war einer der 5 Gründungsmitglieder von KVOR. Hatte mich aber zwischendurch mal entschieden die Luft in den höheren Ligen zu schnuppern. Bin aber immer wieder gerne zu KVOR zurückgekehrt um mal einfach nicht unter Zwang und Stress zu spielen den dafür haben wir KVOR damals gegründet. Zuletzt hatte ich mich verabschiedet zum Schiffe versenken bei MDIV mit anschließender 1 1/2 jähriger Spielpause. Soviel zu mir jetzt mein Anliegen.

Bei unseren Teamgefechten ist mir aufgefallen das das Einzel- und Zusammenspiel bei einigen Gefechten die wir grauppenhaft verloren haben doch einiges zu wünschen übrig läst. Ich möchte mich da auch nicht von ausnehmen, den nach einer fast 3 jährigen WOT Pause muss ich auch erst mal wieder viel lernen und üben.
Nach Absprache mit der Führung möchte ich eine alte Tradition von KVOR wieder aufleben lassen. Und zwar das Training. Früher war es ein fester Bestandteil mit einem festen Termin jede Woche.
Ganz so ernst möchte ich das ganze aber erstmal nicht angehen, sondern verschiedene Termine in der Woche anbieten und den wo die meisten können und Lust haben nehmen.
Ich hatte mich erstmal angeboten dieses zu übernehmen und zu leiten. Nicht weil ich mich für so gut halte sondern früher immer wenn ich konnte bei den Trainings dabei war und hoffentlich einiges
aufgeschnappt habe. Ich würde mich sehr über Spieler freuen die mich gerne dabei unterstützen möchten oder auch gerne so ein Training selbst leiten und ausarbeiten wollen.
Im Vordergrund soll nicht nur das lernen sondern auch der Spass den man dabei haben kann stehen. Die von Euch die schon länger dabei sind wissen wovon ich rede.
Bei dem Training soll es um Teamtaktiken und ach um das ganz spezielle Einzelfahretraining gehen wie z.B. wie stelle ich meinen Panzer damit er möglichst wenig Schaden nimmt, wo muss ich bei den einzelnen Panzermodellen hinschießen die...[Weiterlesen]

Der Matchmaker nach Update 9.18

geschrieben von Major_Massacre am Dienstag, 27. Juni 2017, 10:58

Wargaming hat heute ein kleines Q & A zum aktuellen Matchmaking verfasst.

WG hat sich wohl genötigt gefühlt, hier ein Statement abzugeben, da es in der Communitiy (mal wieder) kräftig rumort. Allerdings ist das Geschriebene nur nochmal eine Beschreibung, wie "gut" der MM funktioniert.

Zitat

Dieses Muster ermöglicht eine unterhaltsame Spielweise für alle Spieler, unabhängig von ihrer Position auf der Teamliste. Jeder Spieler kann hilfreich sein und den Ausgang des Gefechts beeinflussen. Selbst wenn ein Fahrzeug der Stufe VIII gegen Gegner der Stufe X kämpft, kann es immer einen geeigneten Gegner zum Abschießen oder Erspähen finden. In solchen Situationen müsst ihr nicht erahnen, wo ihr geeignete Gegner finden könnt.


Das hauptsächliche Problem, welches Spieler gerade mit Panzern im Tier 8 Bereich haben, kommt hier aber nicht zur Sprache. Viele Spieler haben das Gefühl, dass man hier nur noch Füllmaterial für Tier 10 Gefechte ist und nur selten als Top Tier startet.

WG gibt folgendes dazu bekannt:

Zitat

Mehr als 65 % aller in Fahrzeugen der Stufen VI bis X gekämpften Gefechte sind 3-5-7, ungefähr 25 % sind Gefechte mit zwei Stufen und nur 10 % sind Gefechte mit einer Stufe.


Jetzt kann man mal das rechnen anfangen:
Auf 10 Tier 10 Gefechte hat man nach der Aussage von WG mindestens 6 Gefechte nach dem 3-5-7 Muster. Das heisst, hier gehen neben den 36 Tier 10 Panzern (6 Gefechte x 3 Tier10 x 2 Teams) und 60 (6x5x2) Tier 9 Panzern ganze 84 (6x7x2) Panzer der Stufe 8 rein. Auf 10 Gefechte der Stufe 9 gehen nach der Statistik von WG dann nochmal 60 Tier 8 Panzer nach dem 3-5-7 Prinzip weg, sowie nochmal mindestens 40 Tier 8 Panzer nach dem 5-10 Prinzip.
Das heisst für 10 Runden Tier 10 und 10 Runden Tier 9 werden 184 Tier 8 Panzer zum auffüllen gebraucht. Nur um das mal in Zahlen auszudrücken.

Hinzu kommt, dass man im Zug nochmal höher gematcht wird, was vielen Spielern mittlerweile dazu veranlasst, nur noch Solo...[Weiterlesen]